Di

06

Aug

2013

Wie lese ich meinen Wasserzähler korrekt ab?

Das Ablesen eines Wasserzähler ist im Prinzip ganz einfach. Zuerst liest man die Zahl des Rollenzählwerks ab. Diese Hauptzahl meist in der Mitte des Zählerkopfs angebracht gibt die Anzahl an Wasser in Kubikmeter an. Es gilt zu beachten, dass die letzte Ziffer vollständig gedreht sein muss. Ansonsten kann man die letzte Zahl abrunden.

Zudem sind vier kleine Zahnräder die unter dem Rollenzählwerk angebracht sind.

Diese sind mit x0,1, x0,01, x0,001 und x0,0001 gekennzeichnet. Diese geben die Nachkommastellen in Kubikmeter an.

 

Dazu ein kleines Beispiel: 

 

Das Rollenzählwerk steht auf 00268 m3

Das Zahnrad x0,1 steht auf Strich 2.

Das Zahnrad x0,01 steht auf Strich 4.

Das Zahnrad x0,001 steht auf Strich 8.

Das Zahnrad x0,0001 steht auf Strich 0.

 

Die verbrauchte Wassermenge beläuft sich damit auf 268,2480 m3.

0 Kommentare

Geschützter Bereich



Dieser Bereich ist nur mit einem Passwort zugänglich.


Passwort: